competenz4u verwendet Cookies (nom nom!). Durch deinen Besuch stimmst du dem zu. Ja Nein

Blog

Geogebra für AHS & BHS

 

Inzwischen dürfen viele Klassen Geogebra zusätzlich zum klassischen Taschenrechner verwenden und auch bei der Zentralmatura Mathematik ist der Alleskönner unter den Mathematik Softwares erlaubt. Dies erleichtert die klassischen Kompetenzaufgaben des bifie Aufgabenpools bzw. bmb Aufgabenpools, wie er inzwischen heißt (das Bundesministerium für Bildung hat mit Anfang des Jahres das bifie sozusagen übernommen). Doch nicht nur die Grundkompetenzaufgaben - in der AHS als Teil 1 Aufgaben bekannt, in der BHS werden sie als Teil A Aufgaben bezeichnet - sind damit deutlich schneller und einfacher zu lösen, sondern auch die Teil 2 bzw. Teil B Aufgaben, die in der BHS speziell an das jeweilige Cluster angepasst sind.

Leider ist es noch immer schulabhängig ob Geogebra für die Zentralmatura, die Kompensationsprüfung oder die Berufsreifeprüfung verwendet werden darf oder nicht, weshalb es in der Vergangenheit verständlicherweise zu Unmut unter denjenigen kam, die nicht von der Software Gebrauch machen durften. Doch weshalb eigentlich? Was unterscheidet Geogebra von "normalen" Taschenrechnern?

Geogebras Überlegenheit

Zuerst muss man festhalten, dass Geogebra allein schon dadurch schneller und einfacher zu bedienen ist, weil es sich in der Regel auf einem Tablet oder Laptop befindet und somit die Auswahl der Funktionen durch Eintippen des Namens oder Suche mit der Maus in der Regel schneller funktioniert, als auf einem Taschenrechner. Daneben ist der größere Screen von Vorteil, vor allem wenn man Funktionen ablesen muss.

Weitere Vorteile von Geogebra sind die vielfältigen Funktionen, die in ähnlichem Umfang derzeit nur der TI-Nspire bietet. Anderen Taschenrechnern gegenüber ist die Software zum Teil deutlich überlegen. Durch die graphische Untermauerung vieler Funktionen werden beispielsweise nicht nur Werte berechnet, sondern auch gezeigt, was gerade ausgerechnet wurde.

 

Aus diesem Grund integrieren wir nicht nur die Lösungswege für die Taschenrechner TI-82, TI-83, TI-84 und TI N-Spire in viele unserer Videos, sondern auch die Lösung der Beispiele mittels Geogebra. Zusätzlich dazu befinden sich auch speziell für Geogebra Crashkurse auf der Website, um dir die wichtigsten Funktionen der Software zu zeigen, damit du möglichst schnell und einfach deine Prüfungen bestehen und deine Hausaufgaben schreiben kannst.