Downloads

Aufgabenpool Mathematik für die Zentralmatura

Teil A

BHS / BRP

Grundkompetenzen
PDF-DOWNLOAD

Teil 1

AHS

Grundkompetenzen
PDF-DOWNLOAD

Teil 2

AHS

Vertiefend
PDF-DOWNLOAD

Mit 5-minütigen Videotutorials zeigen wir dir, wie du Aufgaben des SRDP Aufgabenpools schnell und einfach lösen kannst. Für die AHS haben wir diese in den Teil 1 - Aufgaben, für die BHS und BRP unter anderem in den Teil A - Aufgaben.

Aufgabenpool angewandte Mathematik für alle Cluster

Teil B

BRP

Cluster P
PDF-DOWNLOAD

Teil B

HAK

Cluster W2 (BHS)
PDF-DOWNLOAD

Teil B

BAKIP / BASOP

Cluster P (BHS)
PDF-DOWNLOAD

Teil B

HLFS / HUM

Cluster W1 (BHS)
PDF-DOWNLOAD

Teil B

HTL 1

Cluster HTL 1 (BHS)
PDF-DOWNLOAD

Teil B

HTL 2

Cluster HTL 2 (BHS)
PDF-DOWNLOAD

In kurzen Tutorials erklären wir dir den Teil B vom SRDP Aufgabenpool. Du fängst lieber bei 0 an und willst die Themen komplett verstehen? Dann sind unsere Crashkurse ideal für dich.

Noch Fragen zum Aufgabenpool?

Sind diese Mathe Aufgabenpools vom Bifie/BMB denn auch immer auf dem neuesten Stand?
 
Jep - Wenn du bei uns downloadest erhältst du immer das aktuellste PDF zum Aufgabenpool, weil der Download direkt auf die Website vom Bundesministerium für Bildung (BMB) zugreift.
Sind die Teil-A Beispiele der BHS die gleichen wie bei der BRP?
 
Absolut! Die Teil-A Aufgaben der angewandten Mathematik gelten für alle, die eine Berufsreifeprüfung (BRP) am Wifi, bfi oder einer VHS machen, genauso wie für alle Schüler*innen an einer BHS – gleichgültig dessen ob du eine HAK, BAKIP/BASOP, HLFS/HUM oder HTL besuchst.

Zum Glück! Denn sonst gäb´s ja noch mehr bifie-Beispiele ;-)
Ich mache die BRP bzw. besuche eine BHS – Welche Teil-B Beispiele muss ich können?
 
Das kommt drauf an, in welchem Cluster du bist. Wenn du deine Zentralmatura im Rahmen einer BRP / BAKIP / BASOP machst, ist für dich nur der Aufgabenpool von Cluster P relevant. Falls du eine HAK besuchst, dann musst du nur das PDF zu Cluster W2 downloaden. Falls du an einer HLFS / HUM bist, gehörst du zum Cluster W1. Solltest du dich an einer HTL befinden, dann ist je nach Art der HTL das Cluster HTL1 oder Cluster HTL2 für dich gemacht.

Generell gilt für die Zentralmatura:

Teil-A is am wichtigsten weil er leichter ist, gleich viele Punkte wie Teil-B bringt und man mit Teil-A alleine schon positiv sein kann. Die Teil-B Aufgaben macht man um sozusagen "safety points" zu sammeln, damit man dann auch sicher positiv is, falls beim Teil-A die eine oder andere Aufgabe nicht so gut gelaufen ist.
Welchen Aufgabenpool muss ich downloaden, wenn ich mir eine Kompensationsprüfung eingebrockt habe?
 
Wenn du eine BHS besuchst oder die BRP machst, sind die Teil A Beispiele am wichtigsten für dich, weil die Kompensationsprüfung aus solchen Aufgaben besteht.

Wenn du eine AHS besuchst sind die Teil 1 Aufgaben besonders interessant, weil die Kompensationsprüfung vor allem aus diesen Kompetenzaufgaben erstellt wird.

Neben den jeweiligen Aufgabenpools empfehlen wir dir, die Crashkurse anzusehen, damit du die Themen von den einfachsten Basics bis zum Maturaniveau verstehst und top vorbereitet auf mündliche Fragen bist. Wir wissen, es gibt Schöneres, als jetzt nochmal zu strebern, aber wir begleiten dich gern, damit du's endlich hinter dir hast =)