competenz4u verwendet Cookies (nom nom!). Durch deinen Besuch stimmst du dem zu. Ja Nein

Hier anmelden und Zugang zu allen Videos erhalten - Preise

bifie Aufgabenpool erklärt

B_134 Anschaffungen c [Rentenrechnung]

Vorheriges Video
  • BHS Teil B Bifie Aufgabenpool Zentralmatura Mathematik Bundesministerium für Bildung
  • BHS Teil B Bifie Aufgabenpool Zentralmatura Mathematik Bundesministerium für Bildung
  • BHS Teil B Bifie Aufgabenpool Zentralmatura Mathematik Bundesministerium für Bildung
  • BHS Teil B Bifie Aufgabenpool Zentralmatura Mathematik Bundesministerium für Bildung

Nur für registrierte User sichtbar

Anmelden

schnell und unkompliziert

Beschreibung

In dieser Teil-B Aufgabe zum bifie Aufgabenpool der angewandten Mathematik für die BHS werden wir uns anschauen, wie man ein Beispiel aus der Rentenrechnung Schritt für Schritt lösen und eine nachschüssige Ratenzahlung verstehen kann. Ideal als Training für die Zentralmatura Mathematik!

 

 

Aufgabenstellung Unterpunkt c: 

 

Der Unternehmer nimmt einen weiteren Kredit von € 10.000 auf, den er innerhalb eines Jahres zurückzahlen möchte.
Er kann zwischen 2 Rückzahlungsvarianten bei gleichem Jahreszinssatz i wählen:

 


• 1. Variante: 2 nachschüssige Semesterzahlungen mit der Rate von € 5.000 und 1 Restzahlung


• 2. Variante: 4 nachschüssige Quartalsraten mit einer Rate von € 2.500 und 1 Restzahlung

 


– Erklären Sie, warum 2 Quartalsraten von € 2.500 am Ende des ersten Halbjahres nicht genau der Semesterrate von € 5.000 entsprechen.


– Erklären Sie, bei welcher Variante der Unternehmer eine höhere Restzahlung zu tätigen hat.

 

 

Hinweis zur Lösung dieser Bifie-Aufgabe:

 

Diese Teil-B Aufgabe aus dem Bifie Aufgabenpool des Bundesministeriums für Bildung (bmb) lässt sich am besten lösen, indem man eine Zeitlinie aufzeichnet und sich anschaut, wie oft die Einzahlungen von 2500€ und 5000€ nachschüssig eingehen. Anhand dieser Zeitlinie kann man dann die Aufgabe sehr einfach lösen und genau bestimmen, welche Variante eine höhere Restzahlung zur Folge hat. 

 

Diese Aufgabe ist ideal zur Vorbereitung auf Prüfungen, Schularbeiten und Zentralmatura Mathematik im Bereich der Rentenrechnung, da es eine komplexe Aufgabe auf Basis der Bifie Grundkompetenzen bzw. Kompetenzaufgaben ist und ein klassisches Beispiel für die Berechnung einer nachschüssigen Ratenzahlung darstellt. 

 

 

Diese Aufgabe ist ideal zur Vorbereitung auf die Zentralmatura Mathematik der BHS, AHS und VHS / Wifi / Bfi und Abendschulen. 


Bifie Aufgabenpool erklärt

BHS Teil-B Aufgabe B_134 Anschaffungen des offiziellen bifie Aufgabenpools vom Bundesministerium für Bildung [Quelle]

 

 

Downloadlink für den Teil-B Aufgabenpool der Angewandten Mathematik für die BHS [Aktueller Stand 2017]

 

https://aufgabenpool.srdp.at/bhs/index.php?action=14&pool=2

 

 

#Zentralmatura Mathematik